NÄCHSTENLIEBE ALS POLITISCHE PRAXIS - CHRISTLICHES ENGAGEMENT GEGEN MINDERHEITENFEINDLICHKEIT UND RECHTSEXTREMISMUS

3. bundesweite Ost-West-Konferenz am 29. – 30. November 2013 in Salem (Mecklenburg-Vorpommern)

Nächstenliebe ist ein ebenso zentraler wie komplexer Begriff des christlichen Glaubens. Sie will konkret gelebt werden, in unseren Kirchengemeinden, in unseren Städten und Dörfern, in der Öffentlichkeit wie im Privaten. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass das konsequente Handeln nach dem Prinzip der Nächstenliebe, beispielsweise beim Engagement gegen Rechtsextremismus, gegen Rassismus oder im Agieren für mehr Menschlichkeit in der Asylpolitik, auch Ablehnung in Kirche, Politik und Gesellschaft zur Folge hat. Die dritte Ost-West-Konferenz der BAG K+R wird diese Erfahrungen in der Diskussion mit Vertreter_innen aus Kirche, Politik und Zivilgesellschaft in den Mittelpunkt stellen: Wo und in welcher Ausprägung begegnet uns Rassismus und wie gehen wir mit den Auswirkungen um? Wie lebt Kirche den Begriff Nächstenliebe? Was sind Herausforderungen und wo brauchen wir innerhalb wie außerhalb kirchlicher Strukturen eine deutlichere und stärkere Position?


SERVICE

Hier finden Sie das Tagungsprogramm (download PDF-Datei...).

 

 

 

 

 

 


TAGUNGSHINWEISE

Ort / Zeit
29. bis 30 November 2013
KOLPING-FAMILIENFERIENWERK
SALEM E.V.
Ferienland Salem
Am Hafen 1
17139 Salem (bei Malchin)

Kosten
Die Tagungspauschale beträgt 40,- € für Geringverdienende, 65,- € für Ehrenamtliche und Mitarbeitende in zivilgesellschaftlichen Initiativen und 120,- € für Hauptamtliche im kirchlichen Dienst. Darin enthalten sind eine Übernachtung im Doppelzimmer, ein Abendessen (Fr.), ein Mittagessen (Sa.) sowie Kaffee, Kuchen und Kaltgetränke an beiden Tagen. Die Kosten für eine mögliche Extraübernachtung von Donnerstag auf Freitag betragen 35,- €, das fakultative Mittagessen kostet 5.-€.

Der Betrag ist bis zum 20. November 2013 auf folgendes Konto zu entrichten:

Inhaber: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.
Institut: Bank für Sozialwirtschaft
Bankleitzahl: 10020500
Kontonummer: 3113714
Kennwort: BAGKR-Konferenz 2013, »Vor- und Zuname der / des Teilnehmenden«

Anmeldung unter:
»KIRCHE STÄRKT DEMOKRATIE«
DER AG TEO
Bischofstr.4
19055 Schwerin
Tel.: 0385 59038-120
Fax: 0385-59038-138
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier... geht es zur Onlineanmeldung.

Vorbehalt der Veranstaltenden
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige Menschen verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.


 

INFOS / KONTAKT

BAG KIRCHE & RECHTSEXTREMISMUS
Geschäftsstelle:
c/o Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
Auguststraße 80 | 10117 Berlin
Telefon: (030) 283 95 - 184 | Fax: (030) 283 95 - 135
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bagkr.de