"Demokratie führt Regie"

Erste landesweite Demokratiekonferenz

Zur 1. landesweiten Demokratiekonferenz laden die Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt und das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration am Mittwoch, 28. August 2019, von 9.30 bis 16.00 Uhr in das Kulturzentrum Moritzhof in Magdeburg ein.

"Der Titel der Tagung beschreibt im doppelten Sinn die Zielstellung dieses besonderen Tages: Wir wollen mit allen Akteuren der Zivilgesellschaft ins Gespräch kommen, um über Perspektiven der Demokratiebildung, des Engagements vor Ort und der notwendigen gemeinsamen Strategie zu diskutieren. Die Regie der Tagung übernehmen dabei Kulturschaffende und ihre Filme. Wir laden Regisseurinnen und Regisseure, zivilgesellschaftlich Aktive, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung sowie alle Interessierten ein, miteinander ins Gespräch zu kommen und voneinander zu lernen.

Ziel der Konferenz ist ein fachlicher Austausch für gelebte Demokratie und die Stärkung der Aktivitäten vor Ort. In verschiedenen Filmforen sollen erfolgreiche Strategien für ein demokratisches und vielfältiges Miteinander diskutiert, gestaltet und gestärkt werden. Auseinandersetzen mit aktuellen Fragen der Gesellschaft und Entwickeln von Aktionen und Ideen für die Zukunft sollen eine zentrale Rolle einnehmen. Auch das Vernetzen mit anderen Akteuren steht in unmittelbarem Fokus."

Infos/ Kontakt

Nähere Informationen zur Tagung sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier:

"Demokratie führt Regie"