Bunte Menschenkette - Solidarisches Zeichen für Halle

Pressemitteilung, Halle, Donnerstag, 24. September 2020

Am 9. Oktober jährt sich der Anschlag von Halle zum ersten Mal. Neben der Demokratiekonferenz, welche die Stadt Halle und das Land Sachsen-Anhalt veranstalten, gibt es zivilgesellschaftliche Aktionen zum Gedenken für die Opfer der antisemitischen und rechtsextremen Tat. Das Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt (LAMSA) e.V. ruft gemeinsam mit der Stiftung Bürger für Bürger und dem Verband der Migrantenorganisationen Halle e.V. (VeMo) alle Menschen zur Beteiligung auf.

„Noch immer trauern wir um die Opfer, ringen um Fassung angesichts der Menschenverachtung, die hinter der Tat steht und suchen einen Umgang damit“, so beschreibt Mamad Mohamad, Hallenser und Geschäftsführer des LAMSA e.V., die emotionale Lage: „An diesem Tag wollen wir gemeinsam mit den Bürger*innen von Halle der Opfer gedenken und ein Zeichen setzen.“

Die Partner*innen und Akteur*innen malen „Strich-MENSCHEN“ mit bunten Kreiden auf den Gehweg. So sollen in der ganzen Stadt viele Ketten aus Kreidestrich-MENSCHEN entstehen.

„Wichtig ist, dass sich jeder Mensch daran beteiligen kann, wann und wo er/sie* will“, so Mohamad weiter: „Mit dieser Aktion setzen wir ein solidarisches Zeichen für Halle und machen so den Zusammenhalt der Hallenser*innen sichtbar!“

Über LAMSA

Das Landesnetzwerk (LAMSA) wurde im Jahr 2008 gegründet und vertritt seither die politischen, wirtschaftlichen und sozialen, sowie kulturellen Interessen der Menschen mit Migrationshintergrund auf Landesebene. Es versteht sich als deren Fürsprecher und steht gegenüber der Landesregierung, allen migrationspolitisch relevanten Verbänden, Institutionen und weiteren Migrantenorganisationen in anderen Bundesländern als Ansprechpartner zur Verfügung. Im März 2014 gründete LAMSA einen gemeinnützigen Verein. Derzeit sind 107 Organisationen und Einzelpersonen unterschiedlicher Herkunft, kultureller Prägung sowie religiöser Zugehörigkeit im LAMSA vertreten.

Infos/ Kontakt

www.lamsa.de

Material

Pressemitteilung "Solidarisches Zeichen für Halle"

Postkarte "Ein Zeichen für Halle"

Poster "Ein Zeichen für Halle"