Rechtsextremen Interventionen bürgerschaftlich begegnen

Fachgespräch für Lokale Bündnisse am 23. April 2014 in Magdeburg

Das Netzwerk für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt und die Landeszentrale für politische Bildung laden zum  4. Fachgespräch für regionale und lokale Bündnisse gegen Rechtsextremismus. Anknüpfend an die Veranstaltung im Oktober 2013 wird diesmal der Präsident des Landtages, Herr Detlef Gürth, die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen und zudem den Initiativen für ein Gespräch zur Verfügung stehen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen dabei durchaus konkrete und aktuelle Fragen zum Umgang mit rechtsextremen Ereignissen im öffentlichen Raum: Wie sehen derzeit rechtsextreme Interventionen in unserem Gemeinwesen aus? Welche Bedeutung haben z. B. die Übergriffe im Süden von Sachsen-Anhalt? Welche überregionalen Veranstaltungen und Interventionen der rechtsextremen Szene sind in diesem Jahr zu erwarten und wie verhält sich die demokratische Bürgergesellschaft dazu?


Foto: Stadtarchiv Dessau-Roßlau

Nicht nur die Merseburger Situation, auch das „Politische Fest der Nationen Bewegung“, das Osterlager der rechtsextremen „Jungen Landsmannschaft Ostdeutschlands“ und diverse Aufmärsche im Laufe des Jahres fordern die Aufmerksamkeit der Zivilgesellschaft. Mit Experten aus Bürgerbündnissen und Beratungsteams werden deshalb gemeinsam lokale und überregionale Aktionsmöglichkeiten diskutiert und entwickelt.


ANMELDUNG & SERVICE

Alle näheren Informationen finden Sie im Einladungs- und Programmflyer (download PDF-Datei...).

Anmeldeschluss
Um schriftliche Anmeldung per Mail oder Fax wird gebeten. Anmeldeschluss ist der 22.04.2014.

Hier finden Sie das Anmeldeformular (download Word-Dokument...).

Anmeldungen an:
Landeszentrale für politische Bildung
Netzwerk für Demokratie und Toleranz in Sachsen-Anhalt
Cornelia Habisch
Schleinufer 12
39104 Magdeburg
Tel.: +49  391 567-6460
Fax: +49  391 567-6464
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
web: www.hingucken.sachsen-anhalt.de
web: www.lpb.sachsen-anhalt.de


VERANSTALTUNGSHINWEISE

Fachgespräch für Lokale Bündnisse gegen Rechtsextremismus
Rechtsextremen Interventionen bürgerschaftlich begegnen

Ort / Zeit
23. April 2014
17.00 bis 19.30 Uhr
Forum Gestaltung
Brandenburger Straße 10
39104 Magdeburg

Fahrtkosten
Ehrenamtlich Teilnehmenden werden die Fahrtkosten erstattet, Erstattungsformulare werden vor Ort ausgegeben.

Veranstalter
Landeszentrale für politische Bildung,
Geschäftsstelle Netzwerk für Demokratie und Toleranz
Sachsen-Anhalt

Vorbehalt der Veranstalter
Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören oder der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder sich rechtsextremistisch oder rassistisch äußern, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.