Beratung für Bürgerbündnisse und zivilgesellschaftliche Netzwerke

Die Beratungsprozesse in Bündnissen und zivilgesellschaftlichen Netzwerkes sind sehr vielfältig angelegt. Wir beraten Initiativen, die sich aufgrund eines speziellen Anlasses (z. B. ein Aufmarsch von Neonazis) gebildet hat ebenso wie lokale/regionale Bündnisse, die kontinuierlich in einer Region zum Thema aktiv sind.

Unsere Angebote:

  • Wir unterstützen Sie bei der Gründung und Weiterentwicklung Ihrer Bündnisse oder Netzwerke und konzipieren mit Ihnen gemeinsam Leitlinien Ihres Engagements.
  • Wir begleiten und unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung von Protestaktivitäten gegen Veranstaltungen von Neonazis (Aufmärsche, Rechtsrockkonzerte ).
  • Wir vermitteln Fort- und Weiterbildungsangebote - beispielsweise zu Strukturen und Aktivitäten der regionalen Neonaziszene.