Träger:

Landkreis Harz,
Burgenlandkreis,
Stadt Halle/Saale
Salzlandkreis

Aufgabenbereich:

Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen, Landkreisen, Schulen, Initiativen, Vereinen sowie Einzelpersonen werden mit Informationen und kompetenter Beratung bei der Entwicklung von Handlungsstrategien, sowie bei der Bildung von Aktionsnetzwerken zur Bekämpfung des Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus unterstützt.
Anlassorientiert sucht das regionale Beratungsteam gemeinsam mit den örtlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern nach Handlungsmöglichkeiten. Dies geschieht auf der Grundlage einer zuvor erstellten regionalen Untersuchung (Problem-, Situations- und Resourcenanalyse).

Beratung ohne Ratschlag:

Die aufsuchende und begleitende Beratung der RBTs sowie die Umsetzung gemeinsam entwickelter Handlungsstrategien durch die lokalen Akteurinnen und Akteure orientiert sich bereits im Prozess an demokratischen und partizipativen Prinzipien und Methoden.

Kontakt:

Regionales Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Sachsen-Anhalt Süd
Miteinander e.V.
Landsberger Straße 1
06112 Halle
Tel: 0345 2267099
rbt.rzs@miteinander-ev.de
www.miteinander-ev.de





zurück